28.05.01 22:07 Uhr
 71
 

TelDaFax ab morgen vom Netz - Umstrukturierungen

Der Leitungsanbieter TelDaFax wird ab morgen vom Netz gehen. Grund sind Zahlungsschwierigkeiten gegenüber der Telekom.

Aus diesem Grund will sich das Unternehmen in Zukunft neu ausrichten. 'Die Gespräche unserer Kunden vermitteln wir ab sofort über ein qualitativ ebensohochwertiges, anderes Netz zu den gewohnt günstigen Tarifen', so Stefan Koch, Vorstand Marketing und Vertrieb.

TelDaFax wird Leistungen zukünftig nicht mehr über die Telekom sondern über alternative Netzbetreiber beziehen. Dieses Reselling-Modell wurde bereits Anfang April konzipiert und mit geeigneten Partnern vertraglich fixiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netz, Umstrukturierung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Melbourne: Mehrere Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Einkaufszentrum
Donald Trump wird für neuen US-Sicherheitsberater auch von Kritikern gelobt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?