28.05.01 18:24 Uhr
 36
 

Bridgestone soll für Rückrufaktion bezahlen

Ford will den Reifenhersteller Bridgestone/Firestone für die Rückrufaktion der 13 Millionen Firestone-Reifen, die wegen Sicherheitsbedenken vom Markt genommen wurden, zur Kasse bitten.

Nach der drei Milliarden Dollar teuren Rückrufaktion ist die Geschäftsbeziehung zwischen Brigdestone/Firestone beendet und das nach fast 100 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: markmaster
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion, Bridgestone
Quelle: www.autouniversum.de