28.05.01 18:10 Uhr
 948
 

Noch nicht gesendete StarTrek-Episoden im Internet aufgetaucht

Amerikanische Fernsehsender beklagen sich über den zunehmenden Handel mit noch nicht gesendeten Episoden von TV-Serien, die bei der Übertragung zur lokalen Fernsehstation 'abgefangen' wurden.


Nach einem Bericht des US-Nachrichtenservices CNET setzen die Piraten den Hebel auf der Strecke vom Satelliten zur Empfangsstation der lokalen Fernsehsender an, an die die Filme und Serien einige Tage vor der Ausstrahlung geschickt werden.

Ganz oben auf der Beliebtheitsskale standen zuletzt die finale Episode der SF-Serie 'Star Trek: Voyager' sowie die Season Finales von 'Frasier' und 'The Simpsons'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Episode
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?