28.05.01 17:42 Uhr
 115
 

Schuldirektor stocksauer: Schüler packen heimlich Kondome in Geschenke

Als die Oberstufenschüler Geschenk-Taschen für den Schulball vorbereiteten, dachten sie, etwas Wichtiges fehle noch: Kondome. Auf diese Weise wollten sie unerlaubt für Sicherheit beim Geschlechtsverkehr sorgen, falls es einige Schüler tun würden.

Der Schulleitung wurde natürlich nichts erzählt, da man bereits dachte, dass diese es ablehnen würde. Also versteckte
man die Kondome am Morgen vor dem Schulball in den Geschenken. Der Schulball kam und es wurden am Abend die Präservative entdeckt.

Das Direktorat war sehr wütend über den Vorfall und stocksauer auf seine Oberstufenschüler: Man veranlasste sofort, dass der Schulsprecher abgesetzt wurde und eine saftige Strafe, jedoch keinen Schulausschluß erhielt. Viele Schüler bedankten sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schüler, Schuld, Kondom, Geschenk
Quelle: www.tampatribune.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?