28.05.01 17:42 Uhr
 115
 

Schuldirektor stocksauer: Schüler packen heimlich Kondome in Geschenke

Als die Oberstufenschüler Geschenk-Taschen für den Schulball vorbereiteten, dachten sie, etwas Wichtiges fehle noch: Kondome. Auf diese Weise wollten sie unerlaubt für Sicherheit beim Geschlechtsverkehr sorgen, falls es einige Schüler tun würden.

Der Schulleitung wurde natürlich nichts erzählt, da man bereits dachte, dass diese es ablehnen würde. Also versteckte
man die Kondome am Morgen vor dem Schulball in den Geschenken. Der Schulball kam und es wurden am Abend die Präservative entdeckt.

Das Direktorat war sehr wütend über den Vorfall und stocksauer auf seine Oberstufenschüler: Man veranlasste sofort, dass der Schulsprecher abgesetzt wurde und eine saftige Strafe, jedoch keinen Schulausschluß erhielt. Viele Schüler bedankten sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schüler, Schuld, Kondom, Geschenk
Quelle: www.tampatribune.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?