28.05.01 17:36 Uhr
 213
 

Bestrafung für RTL und SAT1 - Vera am Mittag, Exlusiv, Spiegel-TV

Am 22. Nov. 2000 wurde bei 'Vera am Mittag' eine Talkshow ausgestrahlt, in der die geladenen Gäste sich über abartige sexuelle Praktiken unterhielten. Diese wurden von der Moderatorin nicht so hinterfragt, wie es die Medienwächter gerne gesehen hätten.

Am 26. Nov. 2000 stieg auch RTL ins Fettnäpchen. In der Vorabendsendung 'Exlusiv' - das Thema war damals «Sinkende Schamgrenze der deutschen Prominenz» - zeigte der Moderator Niels Ruf sexuelle Aktivitäten mit einer Gummipuppe.

Am 26. Feb. 2001 wurde in der Sendung 'Mordkommission Köln' die psychisch total verstörte Hauptverdächtige zur Tat befragt. Kein schwarzer Balken - keine Anonymität. Gegen diese Vergehen folgt "demnächst eine Bestrafung der Landesmedienanstalten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, RTL, Spiegel, Mittag, Bestrafung
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald
Moderatorin Caroline Beil erwartet mit 50 Jahren ein Kind: "Ein Wunder"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?