28.05.01 17:13 Uhr
 4.051
 

Microsoft verrät eigenen Kopierschutz - Softwareschlüssel aufgetaucht

Auf den Microsoft-Servern sind nun Softwareschlüssel aufgetaucht. Mit diesen kann man regulär den Kopierschutz einiger Programme ausschalten. Die Keys kann jeder einsehen und verwenden. Die Benutzung ist natürlich illegal.

Wie das Magazin c´t berichtet, hatte Microsoft schon vor einem Jahr dasselbe Problem. Nun hat es sich wiederholt. Zu den Keys liefert Microsoft auch gleich Hilfen zur Installation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Software, Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?