28.05.01 15:06 Uhr
 13
 

Schloß Schwerin feiert Rückkehr der Viktorien-Statuen

Schwerin feierte heute die Rückkehr der Großplastiken (Viktorien-Statuen). Es handelt sich dabei um eine Nachbildung von Christian Daniel Rauch der von 1777 - 1857 lebte.

Die 900 Kilogramm schweren Gegenstände wurden von dem Berliner Schloß Charlottenburg 'kopiert'. Die Bauungsarbeiten haben ca. 1 Jahr gedauert und rund eine halbe Million Mark gekostet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Infinity14
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rückkehr, Statue, Schwerin
Quelle: www.blueelefant.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?