28.05.01 14:15 Uhr
 65
 

Matthäus im Gespräch bei Inter Mailand

Der italienische Traditionsverein Inter Mailand hat ein paar Probleme. Eins davon ist der in die Kritik geratene Trainer Marco Tardelli. Aus diesem Grund besteht durchaus die Möglichkeit, dass Lothar Matthäus zukünftig den Platz des Trainers einnimmt

Weitere Posten, welche er bei Inter bekleiden könnte, wären die des Beraters oder Teamchefs. Dass Matthäus seinem ehemaligen Verein, an dem immer noch sein Herz hängt, helfen will, hat er bereits bestätigt. Allerdings noch nicht, auf welche Weise.

Matthäus soll bereits Gespräche mit dem Präsidenten von Inter Massimo Moratti geführt haben. Dabei soll es zu einem Treffen zwischen den beiden nach dem Champions-League Spiel des FC Bayern in Mailand gekommen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gespräch, Mailand, Inter Mailand
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Frank de Boer wird der neue Trainer von Inter Mailand
Fußball/Italien: Inter Mailand trennt sich von Trainer Roberto Mancini
Fußball: FC Bayern München schlägt Inter Mailand in Testspiel klar mit 4:1



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Frank de Boer wird der neue Trainer von Inter Mailand
Fußball/Italien: Inter Mailand trennt sich von Trainer Roberto Mancini
Fußball: FC Bayern München schlägt Inter Mailand in Testspiel klar mit 4:1


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?