28.05.01 14:00 Uhr
 2
 

Wechsel im Aufsichtsrat bei GFT

Die Hauptversammlung der GFT Technologies AG wählte heutigen Angaben zufolge Dr. Martin Raab als Nachfolger von Bert Alexander Schwank in den Aufsichtsrat und folgte damit dem Vorschlag der Verwaltung.

Die Nachwahl war notwendig geworden, nachdem Bert Alexander Schwank in den Ruhestand getreten war. Schwank hatte als Direktor und Geschäftsbereichsleiter Informationstechnologie der Deutsche Post AG die Interessen dieses Aktionärs vertreten, der mit 16 Prozent an GFT beteiligt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wechsel, Aufsichtsrat, Aufsicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?