28.05.01 13:39 Uhr
 88
 

Vergewaltigung bei Hafturlaub

Zwei Jahre saß er schon in Haft. Als er am Freitag Hafturlaub bekam, vergewaltigte der 30 Jährige Günter P.
eine Frau.
Der Polizei ist er als gewalttätiger Krimineller bekannt.

Während des Ausgangs überfiel er seine ehemalige Freundin und vergewaltigte sie. Nach der Anzeige bei der Polizei wurde eine Großfahndung eingeleitet.
Die Polizei fand den Täter, der Unterschlupf bei seinen Eltern gefunden hatte.

Als die Beamten ihn festnehmen wollten sprang er aus dem Fenster.
Auf der Straße konnte er jedoch festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?