28.05.01 13:26 Uhr
 1.348
 

Die schmutzigsten Badeseen in Deutschland

Laut einer EU-Studie sind Sachsens Badeseen am meisten verschmutzt in Deutschland. Nur im Saarland wurden die Richtwerte noch mehr unterschritten.

Die Kommission untersuchte u.a. PH-Werte, Sauerstoffgehalt und chemische Verunreinigungen. In Deutschland wurden 1615 Seen untersucht, davon in Sachsen 31.

Am saubersten sind die Seen um Leipzig und in der Lausitz. Schlechte Werte wiesen die Seen um Dresden und bei Chemnitz auf.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück
Afghanistan: Tote bei Angriff auf Hotel in Kabul - Gäste unter Beschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?