28.05.01 13:07 Uhr
 1.134
 

Mutter tobt vor Wut: Lehrer missbrauchte ihren autistischen Sohn(21)

Die Mutter eines 21-jährigen Schülers einer amerikanischen Schule tobt vor Wut, nach dem ein Lehrer angeblich ihr Kind in der Schule missbraucht und verletzt habe.

Die Mutter, die nur als Maria genannt werden will, sagte, dass die Fotos von ihrem autistischen Sohn nur ein Tag nach dem angeblichen Vorfall in der Hialeah Middle School gemacht wurden.

Die Polizei sagte, dass die Lehrerin Kathleena Phillips-Thomas(28) die Hände und Füße des Schülers festgebunden hat, um ihn vom Stören von Mitschülern und vom Stehlen abzuhalten. Maria sagt, dass dieses unmöglich sei, weil er wie ein 5-Jähriger denkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Sohn, Lehrer, Wut
Quelle: www.click10.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote für viele Diesel ab 2018 beschlossen
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?