28.05.01 10:24 Uhr
 19
 

Jan Ullrich verliert 13 Minuten

Jan Ullrich ist weiterhin an seinem kontrollierten Formaufbau interessiert. Nach seinem dritten Platz am Samstag rollt er mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Spitzenreiter bleibt mit drei (!) Sekunden Rückstand Dario Frigo. Die ersten Zehn der Gesamtwertung liegen innerhalb einer Minute.

Heute, am Montag, sind die Sprinter wieder an der Reihe. Alle Augen richten sich auf den deutschen Supersprinter Danielo Hondo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zzzeroo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Minute, Jan Ullrich
Quelle: www.radsport-news.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär
Radsport: Empörung über neuen Job von Ex-Dopingsünder Jan Ullrich
Jan Ullrich feiert Comeback im Radsport und ist nun Funktionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär
Radsport: Empörung über neuen Job von Ex-Dopingsünder Jan Ullrich
Jan Ullrich feiert Comeback im Radsport und ist nun Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?