28.05.01 09:08 Uhr
 88
 

Kunstgebilde aus Licht - Nanotechnologie machts möglich

Forschern aus Frankreich ist es gelungen, mit Hilfe von Nanotechnologie Skulpturen aus Licht zu schaffen. Das Prinzip, das dahinter steckt, ist genauso einfach wie genial.

Die Wissenschaftler formten einen Ring, der nur wenige Nanometer groß ist. Sie fanden dann in Versuchen heraus, dass sich das Licht trotz der so geringen Größe an dem Ring bricht und ihn so sichtbar macht.

Dabei ordnet sich das Licht in einer Art Korallenstruktur an.
Die Entdeckungen können vor allem für das Gebiet der Nahfeldmikroskopie äußerst nützlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kunst, Licht, Nanotechnologie
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?