28.05.01 09:01 Uhr
 2
 

Eurofins übernimmt Medigene-Tochter

Eurofins hat heute 70% der Aktien der Firma MediGenomix GmbH übernommen. MediGenomix war bisher ein Tochterunternehmen der ebenfalls am Neuen Markt notierte Medigene.

MediGenomix ist ein führender Dienstleister im Bereich der DNA- Analytik inklusive Sequenzierungs- und Genotyping-Projekten für die Human- und Veterinärdiagnostik. MediGenomix betreibt mit 24 Beschäftigten in Martinsried, nahe München, ein Labor, welches für hohe Durchsätze ausgerüstet ist. Im Jahr 2000 lag der Umsatz von MediGenomix mit über 2 Millionen Euro um mehr als 100% über dem des Vorjahres 1999.

Über finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurde nichts bekannt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person
SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?