28.05.01 08:48 Uhr
 3
 

Ision Internet will sich national ausrichten

Der am Neuen Markt notierte Internetservicedienstleister Ision Internet will sich in Zukunft aus dem Ausland zurückziehen und nur noch national agieren. Einzige Ausnahme bleibt Österreich.

Aus diesem Grund sollen alle ausländischen Töchter veräußert werden und die in Deutschland aktive Energis Holding Deutschland GmbH übernommen werden. Sie betreibt eines der größten Backbones im Land.

Finanzielle Einzelheiten zur Übernahme wurden nicht bekannt. Ebenfalls blieb das Management eine Erklärung für den Strategiewechsel schuldig.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?