28.05.01 08:46 Uhr
 18
 

Volleyballer - Schnellere Reaktion und höhere Gehirnaktivität

Wissenschaftler haben in einer Studie mit zahlreichen Profi-Volleyballern und Nichtsportlern erstaunliche Ergebnisse erzielt.

Sie fanden heraus, dass Volleyballer eine deutlich schnellere Reaktionszeit sowie eine höhere Gehirnaktivität aufweisen als die Nichtsportler. Dies gilt nach Angaben der Wissenschaftler sowohl für die Zeit während des Spiels als auch für den Alltag.

Die Gründe hierfür liegen nach ersten Erkenntnissen in den Anforderungen, die bei einem Volleyballspiel an den Spieler gerichtet werden. So muß er sich gleichzeitig auf eine Vielzahl von Reizen verschiedener Quellen konzentrieren und entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gehirn, aktiv, Reaktion, Volleyball
Quelle: idw.tu-clausthal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?