27.05.01 23:52 Uhr
 11
 

Tanzskulpturen neben Werken von Rodin und Baselitz

Die in Stuttgart stattfindende
Ausstellung 'Von Rodin bis Baselitz -
Der Torso in der Skulptur der
Moderne' wird in der
KunstNacht am 2. Juni durch ganz
außergewöhnliche Skulpturen
erweitert: Tanzskulpturen.

Die Tanzskulpturen der Berliner
Künstlerin Susanne Kirchner haben
einen besonderen Reiz: Der Tanz
findet in völliger Stille - ganz ohne
Musik - statt. Außerdem verzichtet sie
auf jegliche Utensilien.

Die Tanzart von Susanne Kirchner
läßt sich schwer einordnen und
befindet sich irgendwo zwischen
Ausdruckstanz und Akrobatik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Basel, Baselitz
Quelle: www.snapcity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?