27.05.01 22:28 Uhr
 12
 

Ausstellung über Döblin und die Kunstszene seiner Zeit

Im Literaturhaus Berlin findet zur Zeit
unter dem Titel 'Alfred Döblin und die
künstlerische Avantgarde in Berlin'
eine Ausstellung statt, die sich
intensiv mit dem Leben des
Schriftstellers ('Berlin
Alexanderplatz') befasst.

Schwerpunkt der Ausstellung ist
Döblins Verhältnis zur Berliner
Kunstszene. Ausserdem wird
beleuchtet, welche Kontakte für ihn
besonders prägend waren - z.B. zu
Ernst Ludwig Kirchner, Franz Marc
und George Grosz.

Die Ausstellung ist vom 26. Mai bis
24. Juni im Literaturhaus Berlin zu
sehen, danach vom 12. Juli bis 14.
im Literaturarchiv
Sulzbach-Rosenberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Zeit
Quelle: www.dwplus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?