27.05.01 22:22 Uhr
 75
 

Microsoft kauft Battlecom

Am 1. Juni wird die Seite von Shadow Factor schließen, denn die Entwickler des sehr beliebten Internet-Kommunikations-Programms Battlecom wurden von Microsoft aufgekauft. Sie werden zukünftig nur mehr für das Microsoft Gamevoice entwickeln.

Dieser Schritt war schon zu erwarten, denn das Gamevoice verwendet zum größten Teil bereits die Software von Battlecom. Nachdem sich das Gamevoice recht gut verkauft hat, nimmt Microsoft mit diesem Aufkauf den größten Konkurrenten vom Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alex509
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Battle
Quelle: www.shadowfactor.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler
Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?