27.05.01 22:04 Uhr
 2.099
 

Kritiker zerreißen den Film Pearl Harbor

David German, AP-Kritiker, machte den Anfang und ließ sich über Hollywoods Produktion 'Pearl Harbor' aus. Mit seinen Aussagen 'Drei Stunden Dreck' und 'seelenloser Moloch' löste er eine Serie von weiteren schlechten Kritiken aus.

Sowohl im Time Magazin als auch bei FoxNews.com fanden die Kritiker keine lobenden Worte. Nicht nur dass die Handlung des Films total unlogisch sein soll, sondern er beinhaltet angeblich auch eine Ansammlung von nicht zu ertragenden Klischees.

Bei FoxNews.com war zu lesen: 'Das ist eine dreistündige Video-Collage aus allen widerlichen Klischees, die man sich nur denken kann - einige davon waren längst vergessen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kritik, Kritiker
Quelle: news.cinema.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?