27.05.01 21:59 Uhr
 564
 

Nach dem Sendestreik bei Sat.1: Harald Schmidt will zu ARD wechseln

Comedy-Star Harald Schmidt sagte jetzt der Fernsehzeitung 'TV-Today', dass er in Zukunft lieber bei der ARD angestellt sein möchte, um dort seine 'Harald Schmidt-Show' unterzubringen.

Auch die ARD bekundete schon Interesse, jedoch glaubt sie nicht, dass sie Topstar Schmidt überhaupt bezahlen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: big_Newz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Sat.1, Harald Schmidt
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?