27.05.01 21:04 Uhr
 15
 

Sensation im Pokalfinale: FC Tirol Innsbruck unterliegt Zweitligisten

Der FC Kärnten ist österreichischer Pokalsieger. Der Zweitligist gewann gegen den haushohen Favoriten und Meister FC Tirol Innsbruck mit 2:1 nach Verlängerung. Das Team von Präsident Jörg Haider feierte damit seinen zweiten Erfolg.

Denn kurz zuvor machte man den Aufstieg perfekt. 7000 Fans sahen nach 35 Minuten durch Roland Kollmann das 1:0 für Kärnten. Edi Glieder(70.) schoss Innsbruck in die Verlängerung. Nach 112 Minuten sorgte Mario Steiner für die Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pokal, Sensation, Tirol, Innsbruck
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben
Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?