27.05.01 20:05 Uhr
 216
 

"Politisches Verbrechen"! Menschenverachtung oder Fortschritt?

Allein die Definition eines solchen und deren Fassung in ein Gesetz ist eine Ohrfeige für das Menschenrecht, so sollte man meinen.

Was da aber nun bei der von 57 Mitgliedern des iranischen Parlaments eingebrachten Gesetzesinitiative als solches definiert wird, läßt zumindest teilweise hoffen.

Zwar wird unter politischem Verbrechen einerseits jeder 'Akt, der der Regierung der Islamischen Republik schadet' verstanden, andererseits sollen aber auch Verstöße gegen 'fundamentale Bürgerrechte und die "öffentlichen Freiheiten" bestraft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Verbrechen, Fortschritt
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?