27.05.01 19:58 Uhr
 45
 

Brandenburg ist das Jauchefass der Nation - Jetzt soll Schluss sein

Durch die bestehende Regelung der bodenbezogenen Klärschlammverwertung ist Brandenburg dazu verpflichtet, Klärschlamm aus anderen Bundesländern sowie aus einigen EU-Staaten einzuführen, und zu entsorgen/verwerten.

Doch wie jetzt der Umweltminister Wolfgang Birthler (SPD) sagte, will man über kurz oder lang den Ausstieg aus der bodenbezogenen Klärschlammverwertung erreichen, da man die Regelung 'negativ' einstuft.

Doch auch wenn man den Ausstieg erreichen will, würde es bei der jetzigen Regelung keine ökologische Auswirkungen geben, sagte W. Birthler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brand, Nation, Brandenburg, Schluss, Jauche
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?