27.05.01 17:42 Uhr
 32
 

Wann ist ein Objekt ein Denkmal?

Als erstes wäre da zu bemerken, dass nicht alles, was alt ist, auch ein Denkmal ist. Ein uralter Baum oder Versteinerungen z.B. fallen da nicht darunter. Es muß schon von Menschen hergestellt worden sein.

Es ist auch klar, dass dieser Gegenstand aus einer vergangenen Ära stammen muß.Das betrifft dann alles, was vor 1945 war. Wenn diese Objekte geschichtliche Hinweise haben.

Der Geschmack, Stil oder Bauart dieser Zeit soll erkennbar sein.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Denkmal, Objekt
Quelle: www.stmukwk.bayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?