27.05.01 15:37 Uhr
 14
 

Staumeldungen: Subventionen werden gestrichen

In der Schweiz sollen künftig Staumeldungen im Radio nicht mehr subventioniert werden.

Es sei nicht messbar, dass sich die Verkehrssicherheit durch Staumeldungen verbessere.

Das Schweizer Nationale Medienunternehmen SRG nimmt dies gelassen, denn es sei ja immer noch eine Service-public-Leistung.


ANZEIGE  
WebReporter: schindu
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Subvention
Quelle: www.news.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?