27.05.01 12:58 Uhr
 45
 

Wer ist für diese Katastrophe wirklich verantwortlich?

Nun sind die Sucharbeiten in dem eingestürzten Haus in Jerusalem beendet. Für 23 Menschen kam jede Hilfe zu spät. Doch 300 kamen verletzt raus. 7 Männer kamen in die U-Haft. Unter diesen sind 4 Eigentümer.

Sie werden zur Zeit noch verhört. Doch wer für die Katastrophe verantwortlich ist, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Untergrund
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katastrophe
Quelle: cgi.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Anschlag: Bauanleitung und Aufforderung "Jagt eure Beute" entdeckt
Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Anschlag: Bauanleitung und Aufforderung "Jagt eure Beute" entdeckt
Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?