27.05.01 11:29 Uhr
 307
 

Alkoholgenuss - Risiko beim Radfahren

Sobald man ab vier Drinks aufwärts zu sich nimmt, steigt das Risiko um das 20fache, dass etwas passiert, wenn man sich auf sein Fahrrad begibt und nach Hause möchte.

Dies ist das Ergebnis einer Studie mit 466 Radfahrern, die Guohua Li und seine Kollegen von der Johns Hopkins Universität in Baltimore durchgeführt haben.


WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alkohol, Risiko, Radfahren
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?