27.05.01 09:55 Uhr
 22
 

Bei Zerstörung von 32 Drogenlabors 2 Tonnen Kokain sichergestellt

Am Samstag gelang der kolumbianischen Polizei ein großer Schlag gegen die dortige Drogen-Mafia. In La Gabarra (Venezuela) entdeckten die Beamten insgesamt 32 Drogenlabors.

Dort fanden die Beamten neun Tonnen Kokablätter. Die Luftwaffe entdeckte zugleich ein Kleinflugzeug, in dem 2 Tonnen Kokain versteckt wurden. Der Marktwert des Kokains liegt bei etwa 60 Mio. Dollar (70 Mio. €).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Kokain, Tonne, Zerstörung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?