26.05.01 23:13 Uhr
 77
 

NVIDIA steigert die Auslieferung von Geforce3-Chips

NVIDIA will im Juni die Produktion und die Auslieferung des GeForce3-Chips erhöhen, damit neben den Launch-Partnern,ELSA, Hercules, auch kleinere Hersteller beliefert werden können.

Durch das endgültige A5-Stepping des Chips und die Boardrevision A9 ist es NVIDIA möglich, die Preise zu senken und mehr kleinere Hersteller zu beliefern, wie z.B. Sparkle und Palit.

Die kleineren Hersteller erhoffen sich dadurch, eigene Geforce3-Karten auf der am 4.Juni beginnenden Computex vorstellen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chips, Auslieferung, Geforce
Quelle: www.xbitlabs.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?