26.05.01 22:13 Uhr
 31
 

Das Tourette-Syndrom: Wenn Tics zur Qual werden

Tics sind unwillkürliche, rasche, meistens plötzlich einschießende und mitunter sehr heftige Bewegungen, die immer wieder in gleicher Weise einzeln oder serienartig auftreten können.


Die exakte Bezeichnung für diese 'Tics' lautet Tourette-Syndrom (TS). Die Site http://www.tourette.de/ ist ganz dieser neuropsychiatrischen Erkrankung gewidmet.

Hier finden Betroffene Antworten auf viele sie quälende Fragen, hier wird auch der momentane Stand der Wissenschaft zum Thema präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Syndrom, Qual, Tourette
Quelle: www.tourette.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?