26.05.01 21:03 Uhr
 37
 

Diese Webseite soll den Fahrrad-Diebstahl eindämmen

Das WebPortal http://www.fahrrad.de bietet jetzt einen neuen Service an. Registrierte User können ihr Fahrrad bei fahrrad.de online registrieren lassen. Es wird dann in eine bundesweite Fahrrad-Datenbank eingetragen.

Wenn nun jemand ein Fahrrad kauft, kann er sich unter Angabe der Fahrgestellnummer informieren, ob dieses Fahrrad gestohlen ist. Zuvor muss der Besitzer das Fahrrad natürlich bei fahrrad.de als 'geklaut' gemeldet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Diebstahl, Fahrrad, Webseite
Quelle: www.fahrrad.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?