26.05.01 20:02 Uhr
 152
 

Winona Ryder ist enttäuscht über lesbische Kußszene

Da haben sich die beiden so eine
Mühe gegeben: Winona Ryder und
Jennifer Aniston spielten eine
lesbische Liebeszene für die
Fernsehserie 'Friends'.

Dafür tauschten sie leidenschaftliche
Küsse aus. Winona erzählt: 'Und
Jennifer kann richtig gut küssen.'

Nun hat sie die fertigen Szenen
gesehen und berichtet enttäuscht
und angesäuert, es wären 'nur ganz
viele Haare auf dem Bildschirm;
Lippen konnte man überhaupt nicht
sehen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: homosexuell, Winona Ryder
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Winona Ryder mit neuer Horror-Serie zurück
Johnny Depps Ex-Freundin Winona Ryder stärkt ihm im Rosenkrieg den Rücken
Winona Ryder wirkt auf neuen Fotos verhärmt und alt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Winona Ryder mit neuer Horror-Serie zurück
Johnny Depps Ex-Freundin Winona Ryder stärkt ihm im Rosenkrieg den Rücken
Winona Ryder wirkt auf neuen Fotos verhärmt und alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?