26.05.01 19:38 Uhr
 215
 

Nach der EU nun die AU: Afrikaner vereinigen sich

Heute war es nun soweit. Im Groben nach dem Muster der Europäischen Union haben sich 53 afrikanische Staaten zur Afrikanischen Union (AU) zusammengeschlossen.

Die in Europa üblichen Gremien wie Rat, Zentralbank oder Parlament sind zwar noch nicht realisiert, sollen aber bald folgen.

Die AU löst den bisherigen Staatenbund namens OAU ab. Hauptquartier soll Addis Abeba bleiben. Auch die Mitglieder bleiben gleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Afrika
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen
Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?