26.05.01 17:54 Uhr
 116
 

Österreichische Presse über deutsche Arroganz und häßliche Deutsche

Der Ablauf des Schröder-Besuches in Österreich hat zu zahlreichen Irritationen und scharfer Kritik geführt. Auch die österreichische Presse wettert gegen Deutschland.

Allen voran die auflagenstarke Kronenzeitung mit Sätzen wie 'Deutsche Arroganz hat es immer gegeben' und 'Mein Gott, was soll's. Die hässlichen Deutschen kommen und gehen'.

Seriöser dagegen 'Der Standard', der Schröder im Grunde nur vorwirft, mit seinem Verhalten die rechtskonservative Regierung zu stärken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vicomte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Österreich, Presse
Quelle: www.nordwest.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?