26.05.01 16:07 Uhr
 656
 

England macht Mexiko bei einem Testspiel nieder

Es war ein Testspiel für die Weltmeisterschaftsrückrunde und wurde für Mexiko peinlich. Die Engländer machten die Mittelamerikaner mit einem 4:0 Sieg nieder.

Die englischen Spieler Scholes, Fowler, Beckham und Sheringham trafen in der 3., 14., 29. und in der 74. Spielminute.

Der schwedische Trainer Sven-Göran hat nun eine Bilanz von vier Siegen in vier Spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Mexiko, Testspiel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"
WM-Vergaben: Millionen Dollar für zehnjährige Tochter von FIFA-Funktionär
Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete
Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen
Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?