26.05.01 15:51 Uhr
 12
 

Österreich: Telekom-Chef muß gehen

Was in Deutschland gelegentlich gefordert wird, setzen die Österreicher um: Der Chef der dortigen Telekom Heinz Sundt muß seinen Hut nehmen.

Als Grund wird unter anderem die unrealistische Gewinnwarnung genannt, die Sundt im Januar gegeben hat und der schwer angeschlagenen Aktie ein weiteres Minus einbrachte.

Als Nachfolger ist etwa der Schweizer Ernst Häberli im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vicomte
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Chef, Telekom
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?