26.05.01 15:51 Uhr
 12
 

Österreich: Telekom-Chef muß gehen

Was in Deutschland gelegentlich gefordert wird, setzen die Österreicher um: Der Chef der dortigen Telekom Heinz Sundt muß seinen Hut nehmen.

Als Grund wird unter anderem die unrealistische Gewinnwarnung genannt, die Sundt im Januar gegeben hat und der schwer angeschlagenen Aktie ein weiteres Minus einbrachte.

Als Nachfolger ist etwa der Schweizer Ernst Häberli im Gespräch.


WebReporter: vicomte
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Chef, Telekom
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?