26.05.01 15:41 Uhr
 11
 

Indien: 18 Malaria-Tote in 4 Wochen

Wie Vertreter des Internationalen Roten Kreuz berichten, starben in den letzten 4 Wochen mindestens 18 Menschen an Malaria. Etwa 3000 Personen sind erkrankt.

Ärzte sind mit Medikamenten in die betroffene Gegend eingetroffen. Die Lage wird sehr ernst eingeschätzt. Im letzten Jahr kamen in Indien rund 100 Malariakranke ums Leben.

Laut Schätzung der WHO infizieren sich jährlich etwa 300 Millionen Menschen mit Malaria. Rund eine Million stirbt an der Krankheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tote, Woche, Indien, Malaria
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?