26.05.01 15:26 Uhr
 46
 

Eminem - Aus Furcht hat er die Security-Truppe aufgerüstet

Eminem erhält Morddrohungen am laufenden Band. Sie sind schon fast ebenso zahlreich wie die Liebesbriefe, welche er bekommt. Für Eminem sind diese Morddrohungen nicht nur leeres Gerede von durchgeknallten Fans.

Und das sieht er darin begründet, dass bereits auf zwei Rap-Stars tödliche Attentate verübt worden sind. Vor lauter Angst möglicherweise der Nächste zu sein, hat er seine Bodyguards aufgerüstet und ließ sich das 700.000 DM kosten.

Dass Eminem selbst kein harter Junge ist, hat jetzt einer seiner Bodyguards ausgeplaudert. Demnach soll der Rapper Angst im Dunkeln haben und schon anfangen zu heulen, wenn er für längere Zeit von seiner Tochter getrennt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Truppe, Eminem, Security
Quelle: www.yam.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?