26.05.01 14:29 Uhr
 11
 

Ermittlungsverfahren gegen CDU-Landesvorsitzenden

Wegen des Verdachtes zur Untreue soll gegen den CDU-Landes und Fraktionsvorsitzenden Christoph Böhr ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden.

Derzeit wird die Aufhebung seiner Immunität geprüft.

Seitens der CDU-Fraktion wurden Gelder ausgegeben, die eindeutig den Landesverband betrafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Minister, Ermittlung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?