26.05.01 13:35 Uhr
 885
 

Die Frauen sind zu fett - Land von Miss-Contest ausgeschlossen

Uganda wird bei der Wahl zum 'Gesicht Afrikas' nicht vertreten sein. Grund dafür ist, dass die Veranstalter ein maximales Hüftmaß festlegten, für das die Frauen aus Uganda zu dick sind.

Empörung macht sich jetzt in Uganda breit. Die Figur-Ideale des Landes lassen sich nun einmal nicht mit den westlichen Idealen vereinbaren. Bei dürren Frauen denkt man sofort, sie haben Aids.

Ein Sprecher des Wahl-Komitees sagte, dass er erstaunt über das Auswahlkriterium ist, aber man sich letztendlich der Mode-Industrie beugte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Land, Miss, Contest
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..