26.05.01 13:09 Uhr
 6
 

USA lockert Einfuhrverbote

Am Freitag hat die USA das Einfuhrverbot von europäischen Schweinefleisch teilweise aufgehoben. Verhängt wurde es aus Angst vor dem Übergreifen der Maul und Klauenseuche.

Staaten der EU, in denen MKS nicht aufgetreten ist, dürfen somit wieder Schweinefleisch in die USA exportieren. Für fünf Staaten unter anderem für Frankreich, England und die Niederlande bleibt das Importverbot bestehen.

Auch die Einfuhr von Rind- und Lammfleisch in die USA ist wegen der Gefahr von BSE in die USA weiterhin nicht erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lem2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?