26.05.01 13:15 Uhr
 16
 

Ex-James Bond Roger Moore in neuer, völlig anderer Filmrolle

Roger Moore ist zur Zeit im Raum Köln/Bonn. Er spielt in der neuen Komödie 'Boat Trip' einen Homosexuellen, der sich während eines Urlaubs an Homosexuelle ranmachen soll.

Diese Rolle passt zwar überhaupt nicht zu seinen anderen Rollen, wo ihn die Zuschauer ja nur als smarten Frauenhelden kennen, aber es stört ihn nicht.

Insgesamt wird er acht Tage bleiben, um die Szenen zu drehen. Der Film ist wohl einer der teuersten, der je in Nordrhein-Westfalen gedreht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rollo1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, James Bond, Filmrolle
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?