26.05.01 10:48 Uhr
 383
 

Autos mit Nachtsichtgerät

Neulich können Kunden bei Cadillac gegen 2000 Dollar Aufpreis ein Infrarot-Nachtsichtgerät bestellen, das im Kühlergrill integriert ist und temperaturabhängige Objekte auf die Windschutzscheibe projiziert.

Die Technologie wurde durch US. Militär im Golfkrieg eingesetzt, hat über zehn Jahre Entwicklungen hinter sich.
Aber jetzt ist es frei zur zivilen Nutzung.

Mercedes möchte ähnliche Systeme erst ab 2003 anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AF314
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nacht, Nachtsichtgerät
Quelle: www.futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?