26.05.01 10:48 Uhr
 383
 

Autos mit Nachtsichtgerät

Neulich können Kunden bei Cadillac gegen 2000 Dollar Aufpreis ein Infrarot-Nachtsichtgerät bestellen, das im Kühlergrill integriert ist und temperaturabhängige Objekte auf die Windschutzscheibe projiziert.

Die Technologie wurde durch US. Militär im Golfkrieg eingesetzt, hat über zehn Jahre Entwicklungen hinter sich.
Aber jetzt ist es frei zur zivilen Nutzung.

Mercedes möchte ähnliche Systeme erst ab 2003 anbieten.


WebReporter: AF314
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nacht, Nachtsichtgerät
Quelle: www.futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?