26.05.01 10:06 Uhr
 7.626
 

Chip.de hat getestet: Das ist der schnellste Browser

Mit einem Geschwindigkeitstest hat es Chip.de deutlich gemacht. Opera ist der schnellste Browser. Die Version setzte sich gegen Netscape 6 und den Internet Explorer 6 durch.

Für den Programmstart benötigt Opera 1,03 Sekunden, der Internet Explorer 0,78 Sekunden und Netscape 6,46 Sekunden. Um eine Seite zu laden braucht Opera 6,03 Sekunden, der Internet Explorer 7,13 Sekunden, und Netscape 7,53 Sekunden.

Auch beim 'Neu Laden' war Opera am Schnellsten mit 2,78 Sekunden. Der Internet Explorer brauchte 3,65 Sekunden und Netscape sogar 5,36 Sekunden. Um eine Seite zu speichern brauchte Opera weniger als 0,2 Sekunden, der Internet Explorer 1,78 Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Browser, Chip
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?