26.05.01 10:02 Uhr
 221
 

Wasserbereiter im Test - Ist es schädlich?

Bequem ist es schon, wenn keine Kisten geschleppt werden müssen .Auch was die Kosten betrifft, ist es günstiger das Mineralwasser selber herzustellen. Der Literpreis dafür liegt bei etwa 40 bis 60 Pfennig.

Das ÖKo-Test Magazin hat nun solche Aufbereiter untersucht. Festgestellt wurde, daß keine belastende Stoffe in das Trinkwasser kommen.

Natürlich muß auf die Sauberkeit und Hygiene der Flaschen und des Gerätes geachtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Wasser
Quelle: de.fashion.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt
Indien: Dickste Frau der Welt verliert nach Operation 250 Kilogramm
Studien beweisen: Antibabypille verursacht Depressionen und Panikattacken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?