26.05.01 09:43 Uhr
 246
 

Dinosaurierfund bei Straßenarbeiten

Bei Dona Francisca, Brasilien, stieß man bei Straßenarbeiten durch puren Zufall auf die Überreste eines Dinosauriers.

Anhand seines Knochenaufbaus schätzen die Wissenschaftler den Saurier auf rund 235-241 Millionen Jahre.
Sollte sich dies bestätigen, dann wären dies die ältesten je gefundenen Überreste eines Dinosauriers.

Frühere Funde weisen höchstens ein Alter von 210-230 Millionen Jahren auf.
Auch weitere dort entdeckte Fossilien seien von großer Bedeutung, sie seien noch erheblich älter als die Saurier.


WebReporter: Kalef
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Straße, Dinosaurier
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?