26.05.01 07:21 Uhr
 84
 

Drogen-Mafia benutzt deutsche Urlauber als Versuchs-Kaninchen

Mit Ampullen die angeblich Sex-Wundermittel enthalten, testet die spanische Drogenmafia neue Drogen, die sie in geheimen Labors zusammenmischt.

Die Ampullen werden in den Diskotheken auf Ibiza vielen jungen deutschen Touristen angeboten.Untersuchungen haben ergeben, dass viele, die von den Ampullen Gebrauch machten, eine Ecstasyvergiftung aufwiesen.

Bei weiteren Untersuchungen stellte sich heraus, dass 80% der Dogen so gepanscht waren, dass sie in Verbindung mit Alkohol zum Tode führen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Droge, Urlaub, Mafia, Versuch, Urlauber, Kaninchen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?