25.05.01 23:22 Uhr
 11
 

Hohe Auszeichnung von der Stiftung Deutsche Sporthilfe verliehen

Die Goldene Sportpyramide ist am Freitag an Rosi Mittermaier, von der Stiftung Deutsche Sporthilfe, verliehen worden. Grund für die Auszeichnung ist, dass sie unter anderem zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck gewonnen hat.

Damit ist Rosi Mittermaier erst die zweite Sportpersönlichkeit, die diesen Preis bekommen hat. Der erste, der diesen Preis erhalten hat, war der Springreiter Hans Günter Winkler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Sport, Auszeichnung, Stiftung
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?